Internorm

Als die führende international tätige Fenstermarke Europas bietet Internorm anspruchsvollen Kunden richtungsweisende Lösungen für Fenster und Türen. Seit der Gründung im Jahr 1931 hat das Familienunternehmen mit Firmensitz in Traun/OÖ bereits mehr als 23 Millionen Fenstereinheiten und Türen produziert. Vom ehemaligen Pionier für KunststoffFenster hat sich Internorm längst zum Technologie- und Innovationsführer der Branche und zu einem renommierten Anbieter von hochwertigen Holz/Aluminium-Systemen weiterentwickelt. Internorm beschäftigt heute 1.800 Mitarbeiter. Gemeinsam mit rund 1.300 Vertriebspartnern in 21 Ländern baut das Unternehmen seine führende Marktposition in Europa weiter aus.

Aufgabe

Um die eigenen Mitarbeiter und Vertriebspartner in 21 Ländern stets auf dem aktuellen  und einheitlichen Wissenstand zu halten, setzt Internorm auf Lernmodule, die von uns konzipiert und realisiert wurden. Die Inhalte wurden von uns didaktisch und medientechnisch aufbereitet. Wir gestalteten animierte Inhalte und stellten Tests und Lernstandüberprüfungen am Ende einer Lektion bereit, um den Lernerfolg, sowie die Motivation deutlich zu erhöhen.